Das Fraunhofer IGCV

Wissenschaftsbereiche des Fraunhofer IGCV

 

Gießereitechnik

 

Composites

 

Verarbeitungstechnik

Gründung des Fraunhofer IGCV

Seit dem 1. Juli 2016 haben der Fraunhofer-Institutsteil Funktionsintegrierter Leichtbau FIL des Fraunhofer ICT, die Projektgruppe Ressourceneffiziente mechatronische Verarbeitungsmaschinen RMV des Fraunhofer IWU sowie die Arbeitsgruppe Gießereiwesen des utg der Technischen Universität München (TUM) als neue Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV in Augsburg und Garching bei München ihre Arbeit aufgenommen.  

Am 1. Januar 2020 wurde die Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV zu einem Fraunhofer-Institut umgewandelt: Das Fraunhofer IGCV hat damit bewiesen, dass es die nachhaltige Reife und Charakteristik aufweist, ein qualifizierter Träger von Forschungsarbeit für die Fraunhofer-Gesellschaft zu sein.

 

Das Fraunhofer IGCV zielt darauf:

  • die Forschung und Entwicklung in den Bereichen Leichtbaugusstechnologien, Faserverbundwerkstoffe und automatisierte Fertigung zu bündeln,
  • Innovationen für die deutsche Industrie zu generieren und
  • die interdisziplinärere Forschung, in den deutschen Kernindustrien Automobilbau, Luftfahrzeugbau sowie Maschinen- und Anlagenbau voranzutreiben.

 

Förderung der neuen Einrichtung:

Am Hauptsitz in Augsburg sind Leitung, Verwaltung sowie die Forschungsbereiche Automatisierung, Verarbeitung und Composites angesiedelt, am Standort Garching die Gießereitechnik. In enger Vernetzung mit der Augsburger Hochschullandschaft wird der Aufbau eines europäischen Zentrums für Ressourceneffizienz in Augsburg konsequent verfolgt.

Das Fraunhofer IGCV betreibt produktions- und verarbeitungstechnische Forschung mit direktem Anwendungsbezug. Die Kompetenzen erstrecken sich von den Materialwissenschaften über die Strukturmechanik bis hin zur Fertigungstechnik und zur Produktion. Ein Hauptaugenmerk liegt auf der Bereitstellung neuartiger Strukturen für den Leichtbau, die sich über Fertigungskonzepte und Verbindungstechniken differenzieren.

Presseinformation zur Gründung des Fraunhofer IGCV

Pressekonferenz anlässlich der Gründung des Fraunhofer IGCV
© Dumreicher Fotografie
Pressekonferenz anlässlich der Gründung des Fraunhofer IGCV

Ehemalige Institutsleitung

Prof. Dr.-Ing. Gunther Reinhart

Prof. Dr.-Ing. Gunther Reinhart
© Fraunhofer IGCV / Bernd Müller
Prof. Dr.-Ing. Gunther Reinhart

Als Gründer und Leiter der Projektgruppe Ressourceneffiziente Mechatronische Verarbeitungsmaschinen RMV des Fraunhofer IWU hat Prof. Dr.-Ing. Gunther Reinhart schon früh die produktions- und verarbeitungstechnische Forschung in Augsburg etabliert. Aus der Projektgruppe RMV entstand zusammen mit der Projektgruppe Funktionsintegriertem Leichtbau FIL sowie der Arbeitsgruppe Gießereiwesen des Lehrstuhls für Umformtechnik und Gießereiwesen (utg) der Technischen Universität München die Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV. Als Institutsleiter der ersten Stunde spielte Prof. Reinhart bei der Gründung eine zentrale Rolle.

Zum Erfolg des Fraunhofer IGCV trug er seitdem maßgeblich bei und trat schließlich kurz nach der Institutswerdung im Jahr 2020 seinen wohlverdienten Ruhestand an.

Prof. Dr.-Ing. Gunther Reinhart hat in seiner Laufbahn verschiedene Funktionen in Wissenschaft (Technische Universität München) sowie Wirtschaft (BMW AG, IWKA AG) wahrgenommen und sich beispielsweise in jüngerer Zeit mit cyber-physischen Produktionssystemen, mobilen kooperativen Robotern oder der Batterieproduktion beschäftigt. Neben dem Fraunhofer IGCV leitete er das Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften der Technischen Universität München und war dort 27 Jahre lang Ordinarius des Lehrstuhls für Betriebswissenschaften und Montagetechnik.

Am Fraunhofer IGCV war Prof. Dr.-Ing. Gunther Reinhart Teil der dreiköpfigen Institutsleitung und übernahm zudem in den Jahren 2016 bis 2019 die geschäftsführende Leitung des Instituts.

Nach langen Jahren des intensiven Engagements wurde Prof. Dr.-Ing. Gunther Reinhart zum 1. Oktober 2020 emeritiert. Für seinen Ruhestand wünscht ihm das gesamte Fraunhofer IGCV alles Gute.

Aktuelles

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Aktuelle News, Social Media Kanäle und andere Veröffentlichungen des Fraunhofer IGCV.

Standorte und Anfahrt

Wegbeschreibungen und Anfahrtsskizzen: So finden Sie zu uns.

Ansprechpersonen

Hier finden Sie die richtige Ansprechperson für Ihr Anliegen.