Veranstaltungen

Abbrechen
  • Vom 21. bis 24. Juni 2022 findet die automatica 2022 in München statt. Auf der Leitmesse für intelligente Automation und Robotik trifft sich die Community um die aktuellen Trends, Entwicklungen, Visionen und Herausforderungen auf dem Robotik-Markt zu diskutieren. Im diesjährigen Fokus stehen vor allem Praxisnähe und Relevanz. Kernthema ist neben künstlicher Intelligenz, digitaler Transformation und Mensch-Maschine-Kollaboration vor allem die nachhaltige Produktion. Das Fraunhofer IGCV stellt in diesem Jahr am MHI-Gemeinschaftsstand (Halle A4 / Stand 210) einen mobilen Roboter mit intuitiver Mensch-Maschine-Interaktion aus.

    mehr Info
  • Fraunhofer IGCV | Augsburg / 07. Juli 2022, 9 - 17 Uhr

    Seminar für Additive Fertigung 2022

    Erfahren Sie mehr über Zertifizierung und Hybride Serienfertigung. Hören Sie spannende Vorträge und Berichte aus der Industrie und Forschung. Lernen Sie das AMLab am Fraunhofer IGCV in Augsburg kennen.

    mehr Info
  • Augsburg;  / 11. Oktober 2022 - 12. Oktober 2022

    Die CO2-neutrale Fabrik

    Auf der Konferenz »Die CO2-neutrale Fabrik« treffen sich im Herbst wieder Experten aus Wissenschaft, Forschung und Industrie, um alle relevanten Themen zur Erreichung der Klimaziele für produzierende Untenrehmen zu besprechen.

    mehr Info
  • Online-Format / 16. November 2022 - 23. November 2022, 16.11.2022 09:00 – 12:30 Uhr 17.11.2022 09:00 – 12:30 Uhr 23.11.2022 09:00 – 12:30 Uhr

    VDI Schulung: Ressourceneffizienzsteigerung durch energetische Optimierung in der Produktion

    Das Fraunhofer IGCV vermittelt in ihrer Lernfabrik anwendungsorientiertes Methodenwissen sowie Best‑Practice-Beispiele zur Ressourceneffizienzsteigerung in der Produktion. Das vermittelte Wissen wird anhand von theoretischen und praktischen Übungen vertieft.

    mehr Info
  • Online / 21. November 2022 - 25. November 2022, 8:00 - 17:00 Uhr

    Weiterbildung zum Composite Engineer: Modul »Recycling und Instandhaltung« 2022

    Die Teilnehmenden werden nach Beendigung dieses Kurses in der Lage sein, mit Methoden der zerstörungsfreien Prüfung über eine Instandsetzung von Faserverbundbauteilen zu entscheiden und geeignete Reparaturkonzepte auszuarbeiten. Ist eine Instandhaltung nicht mehr zweckmäßig, können sich die Teilnehmenden nach Beendigung dieses Moduls für ein geeignetes Recyclingkonzept für das Faserverbundbauteil entscheiden. Außerdem werden dem Teilnehmer die Verwertungsmöglichkeiten von Produktions- und End-of-Life-Abfällen näher gebracht. Dies beginnt mit einer möglicherweise nötigen Faser-Matrix-Separation über eine Nachbehandlung der Fasern bis hin zur Weiterverarbeitung zu textilen Halbzeugen und Bauteilen.

    mehr Info
  • Berlin / 15. März 2023 - 16. März 2023

    Fraunhofer DDMC 2023

    Vom 15. bis 16. März 2023 findet die Fraunhofer Direct Digital Manufacturing Conference 2023 in Berlin statt.

    mehr Info

Archiv:
Vergangene Veranstaltungen können Sie durch Anpassung des Zeitraums in der Suchmaske (siehe oben) abrufen!