ForNextGen

© Foto Fraunhofer IGCV
  • Flexibilisierung der additiven Fertigung für die Herstellung funktionsoptimierter Werkzeug- und Formeinsätze
  • Beispiele umfassen Werkzeugformen und -einsätze in Multimaterialbauweise mit langzeitfester Beschichtung, um die Standzeit zu erhöhen.
  • Im Beispiel links: In einem Spritzgusswerkzug wird ein Grundkörper aus 1.2709-Werkzeugstahl aufgebaut und mit CCZ (Kupfer) in zwei unterschiedlichen Bauteilbereichen zur Verbesserung der Wärmeabfuhr versehen. Durch diese innenliegenden Kühlstrukturen aus hoch wärmeleitfähigen Materialien kann der Wärmehaushalt verbessert und dadurch die Zykluszeit reduziert werden.

 

Publikation:

Anstaett, Christine; Seidel, Christian (2016): Multi-Material Processing. Next step in laser-based powder bed fusion. In: Laser Technik Journal (4), zuletzt geprüft am 16.11.2016

 

Link:

https://www.forschungsstiftung.de/Projekte/Details/ForNextGen-Next-Generation-Tools-Generative-Fertigungsverfahren-im-Werkzeug-und-Formenbau.html