Referenzprojekte

Projekte im Bereich der additiven Fertigung

Aufbau einer Platin-Rhodium-Brennkammer

Einsatz von Spezialwerkstoffen in der Raumfahrt.

Multimaterialzentrum Augsburg

Das MULTIMATERIALZENTRUM Augsburg ist eines der größten Projekte zur additiven Fertigung in Deutschlang und Europa.

Integraler Leichtbau bei Zahnrädern mittels Laserstrahlschmelzen

ForNextGen

Additive Multimaterialbauweise von Werkzeugen und Formen.

DIELEKTRO

Im Projekt DIELEKTRO soll die Kombination von metallischen Strukturbauteilen mit elektrischen Komponenten realisiert werden.  

KINEMATAM

Das Ziel von KINEMATAM ist es, gekapselte mechatronische Baugruppen mittels eines angepassten Laserstrahlschmelzprozesses umzusetzen. Das Projekt ist der nächsten Entwicklungschritt im Bereich der Funktionsintegration.

FASTMULT

Im Rahmen des Projekts FASTMULT wird die wirtschaftliche Herstellung von großvolumigen Multimaterialbauteilen mittels eines auftragsbasierten additiven Fertigungsverfahrens auf Basis des Kaltgasspritzens untersucht.  

MULTITRENN

Das Pulverrecycling ist in besonderem Maße für die Wirtschaftlichkeit des Laserstrahlschmelzverfahrens (LBM) bedeutend.

MULTIREIN

Um verschiedene Reinigung- und Detektionsmethoden auf deren Eignung bezüglich der spezifischen Einsatzgebiete zu analysieren, werden in MULTIREIN ausgewählte Anwendungsfälle aus der Gesamtprozesskette der additiven Fertigung untersucht.  

MULTISURV

Aufgrund der gesteigerten bzw. neuartigen Anforderungen an die Überwachungstechnik, beschäftigt sich das Teilprojekt MULTISURV mit Themenstellungen der In-Prozess-Überwachung.

AM4Industry

The project goal is to provide an approach for a supply-chain- and lifecycle-wide concept that enables producing companies implementing additive manufacturing in an economical way.

FaPlaMult

Entwicklung neuer Methoden zur Planung von additiven Fertigungsfabriken unter der Voraussetzung einer Multimaterialverarbeitung

Projekte im Bereich Industrie 4.0

Handwerk Digital

Das Handwerk digitalisieren mit bewährten Technologien aus Industrie 4.0

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg

Wir unterstützen KMUs, die aufkommenden Veränderungen und Herausforderungen als Chance zu sehen.

Lernfabrik für vernetzte Produktion LVP

Industrie 4.0 erleben und begreifen

OpenServ4P

Offene, intelligente Services für die Produktion

InnoPeer

Ein neues Qualifizierungsprogramm für Industrie 4.0 mit dem Ziel, Kapazitäten in KMUs aufzubauen und die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

Digitale Assistenzsysteme

Digitale Assistenzsysteme in der variantenreichen Fertigung und Montage unterstützen Unternehmen bei der Realisierung von Wettbewerbsvorteilen.

FORobotics

 

 

FORobotics ist ein Projektverbund mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft zur Entwicklung und Erforschung mobiler, ad-hoc kooperierender Roboterteams.

 

 

SynErgie

„SynErgie“ ist eines von bundesweit vier Projekten im Rahmen der Förderinitiative "Kopernikus-Projekte für die Energiewende“ und das einzige Vorhaben in der Förderlinie "Ausrichtung von Industrieprozessen auf fluktuierende Energieversorgung".

Green Factory Bavaria GFB

Demonstrations-, Lern- und Forschungsplattformen zur Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz in Unternehmen.

Projekte im Bereich Fabrikplanung und Bewertung

ProAir

Entwicklung von Szenarien zur kostengünstigen Herstellung von Teilstrukturen eines Hubschraubers

UReQ

Erhebung von Daten zur Bewertung unterschiedlicher CFK-Recyclingstrategie. 

Identifikation möglicher Stellgrößen zur Optimierung des ökologischen Rucksacks eine rCF-Produkts

SokoVeFa

Aufbau von flexiblen und parametrisierten Bausteinen zur Abbildung wiederkehrender Prozesse in der CFK-Fertigungsprozesskette

Kokos

Hubschrauberrotorblatt in Prepregbauweise sehr teuer und hoher manueller Aufwand. Ziel: Abbildung und Optimierung des Materialflusses/ Produktionslayout

Green Factory Bavaria GFB

Demonstrations-, Lern- und Forschungsplattformen zur Steigerung der Energie- und Ressourceneffizienz in Unternehmen.

SynErgie

„SynErgie“ ist eines von bundesweit vier Projekten im Rahmen der Förderinitiative "Kopernikus-Projekte für die Energiewende“ und das einzige Vorhaben in der Förderlinie "Ausrichtung von Industrieprozessen auf fluktuierende Energieversorgung".

HErzSchLag

Das Projekt HErzSchLag (Hochautomatisierte Preform-Erzeugung durch Schichtweisen Lagenaufbau) verknüpft verschiedene Prozesse zur kostengünstigen Herstellung von CFK-Bauteilen.

 

 

 

AUDEI

In der Industrie entstehen durch natürliche Alterungseffekte Energieeffizienzdefizite, die häufig unbemerkt bleiben. Wir detektieren solche Effizienzdefizite automatisch mit Methoden des maschinellen Lernens.