UReQ

Projektlaufzeit:

01.01.2015 – 31.12.2019

Ausgangssituation

  • CFK hat einen sehr hohen Heizwert (~32 MJ/kg)
  • Altfahrzeugverordnung schreibt stoffliche Recycling-Quote > 85% vor
  • SotA CFK-Recycling durch Pyrolyse ermöglicht aber max. 60%
  • Down-cycling erschwert Wiedereinsatz

Zielsetzung

  • Erhebung von Daten zur Bewertung unterschiedlicher Recyclingstrategien (inkl. Weiterverarbeitungsverfahren) sowie Aufbau einer Datenbank
  • Entwicklung einer Methodik für einen aussagekräftigen Vergleich trotz unterschiedlicher Outputflüsse
  • Aufbau eines virtuellen Modells
  • Identifikation möglicher Stellgrößen zur Optimierung des ökologischen Rucksacks eine rCF-Produkts

 

Zusammenarbeit

Wir finden gerne eine individuelle Lösung für Ihr Anliegen.

Branchenlösungen

Die Schlüsselbranchen des Fraunhofer IGCV:

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Luft- und Raumfahrt
  • Automotive und Nutzfahrzeuge

Kompetenzen

Wir gestalten den Weg in die Zukunft des effizienten Engineerings, der vernetzten Produktion und der intelligenten Multimateriallösungen.

Referenzprojekte

Zur Übersicht der Referenzprojekte am Fraunhofer IGCV.