Rückblick Competence Day Pultrusion

21.7.2017

© Foto Fraunhofer IGCV

Beim Competence Day Pultrusion der Firma KraussMaffei war das Frauhofer IGCV als einer der Schlüsselpartner vertreten. Der Ablauf des Competence Day war in einen theoretischen und praktischen Teil gesplittet. Eingeleitet wurde die Veranstaltung mit Vorträgen zu den aktuellen Arbeits- und Forschungsständen der am Competence Day beteiligen Partner. Von Seiten der Fraunhofer Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik wurde von Renato Bezerra die Sichtweise der angewandten Forschung für das Pultrusionsverfahren mit dem Titel „Pulling the state of the art forward“ ausgeführt. Neben den Gastgebern KraussMaffei waren weiterhin ThomasTechnik sowie die Polymermatrix Hersteller Covestro, Huntsman und Evonik mit kurzen Vorstellungen zur Pultrusionstechnologie vertreten. Nachmittags fand im Compositetechnikum von KraussMaffei eine live Demonstration der neuen KraussMaffei Pultrusionsanlage zusammen mit Polyurethan von Covestro zur Herstellung eines Vierkanthohlprofiles statt. Gelegenheiten zu weiterführenden Gesprächen für die über 200 Besucher von mehr als 120 Firmen ergaben sich am Messestand des Fraunhofer IGCV, welcher im Technikum gegenüber der Pultrusionslinie den passenden Rahmen bot. Durch die fachgenaue Ausrichtung des Competence Days und den eingeladenen Besuchern war die gesamte Veranstaltung für den Fachbereich CFK-Verarbeitungsprozesse des IGCV ein großer Erfolg.

Weitere Informationen unter: http://www.compositesworld.com/news