Fraunhofer IGCV leitet stellvertretend den VDI-Fachausschuss "Energieflexible Fabriken"

26.5.2019

Das zukünftige Stromsystem in Deutschland steht vor der Herausforderung, mit einem immer größer werdenden Anteil fluktuierend einspeisender Stromerzeuger eine bezahlbare und stabile Stromversorgung zu gewährleisten. Aufgrund der zunehmenden Volatilität steigt der Bedarf zur Anpassung des Energiebedarfs an das verfügbare Energieangebot. Somit ergeben sich neue Herausforderungen für Unternehmen, ihren Energiebedarf schnell und nur mit geringen Kosten anzupassen. Unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Alexander Sauer (Universität Stuttgart und Fraunhofer IPA) und stellvertretend Prof. Dr.-Ing. Gunther Reinhart (Technische Universität München und Fraunhofer IGCV) beschäftigt sich der VDI-Fachausschuss "Energieflexible Fabriken" daher mit der Definition und Strukturierung der Begriffe und Rahmenbedingungen rund um die energieflexible Produktion.  

Um Industrieprozesse auf die neuen Herausforderungen eines energieflexiblen Fabrikbetriebs auszurichten, bedarf es einer einheitlichen Informationsgrundlage. Dazu wurde der VDI-Fachausschuss „Energieflexible Fabriken“ gegründet mit dem Ziel, zur Ausrichtung von Unternehmen auf ein volatiles Energieangebot ein einheitliches Verständnis und Kennzahlensystem für einen energieflexiblen Fabrikbetrieb (z.B. für die Vermarktung von Energieflexibilitätsmaßnahmen) zu entwickeln und vor allem auch anzuwenden sowie einen kontinuierlichen technischen Austausch zu pflegen. Dazu entsteht mit der VDI 5207 eine Richtlinienreihe, zu welcher das erste Blatt im Laufe des Jahres 2019 noch veröffentlicht wird. Die Blätter zwei und drei werden unmittelbar im Anschluss erarbeitet.

 

Der Ausschuss befasst sich unter anderem mit den folgenden Themen:

 

  • Definitionen
  • Grundlagen der Energieflexibilität (z.B. Kennzahlen)
  • Klassifikation der betrieblichen Energieflexibilität
  • Einflussfaktoren auf Energieflexibilitätsmaßnahmen
  • Bewertung von Energieflexibilität (z.B. aggregierte Kennzahlen)

 

VDI Fachausschuss 208.1 "Energieflexible Fabriken"
© Fraunhofer IGCV

VDI Fachausschuss 208.1 "Energieflexible Fabriken"
vorne links: Prof. Dr.-Ing. Alexander Sauer
vorne rechts: Prof. Dr.-Ing Gunther Reinhart