Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus (COVID-19) am Fraunhofer IGCV

18.3.2020

Das Corona-Virus ist in Deutschland und Bayern angekommen. Von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wurde die Ausbreitung von COVID-19 zu einer Pandemie erklärt. Am 17. März hat das Robert-Koch-Instiut (RKI) die Risikobewertung des neuen Corona-Virus für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland auf »hoch« gestellt.

Für alle Bürgerinnen und Bürger gilt der Aufruf von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Markus Söder, alle nicht notwendigen Veranstaltungen abzusagen und auf Sozialkontakte zu verzichten. Aus Gründen der Gesundheitsvorsorge hat auch das Fraunhofer IGCV entschieden, Dienstreisen und Veranstaltungen bis auf Weiteres auszusetzen (gilt vorerst bis 30. April 2020). So möchten auch wir dazu beizutragen, die Ausbreitung des Corona-Virus zu bremsen und Menschen zu schützen.

Sollten Sie eine Fragen zu einem geplanten Termin am Fraunhofer IGCV haben, zögern Sie bitte nicht, sich an Ihren direkten Ansprechpartner zu wenden. Wir versuchen Alternativen anzubieten und für jeden Fall eine Lösung zu finden.

Über sämtliche Änderungen und kurzfristige Updates halten wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.

 

Unsere allgemeinen Kontaktdaten für Ihre Fragen:

 

Telefon: +49 821 90678-0

E-Mail: info@igcv.fraunhofer.de