ProAir

Projektlaufzeit:

01.01.2017 – 30.09.2019

Ausgangssituation

  • Manuelle Prepreg-Ablage zur Bauteilherstellung könnte in Deutschland bald zu teuer sein
  • Automatisierung bei Hubschrauber-Losgröße oftmals nicht wirtschaftlich
  • Zu viele unterschiedliche Fertigungskonzepte möglich

Zielsetzung

  • Entwicklung von Szenarien zur kostengünstigen Herstellung von Teilstrukturen des neuen Hubschraubers
  • Systematische Analyse der einzelnen Szenarien und Priorisierung bzw. Ausschluss
  • Abbildung Materialfluss und Flexibilisierung der Produktionskette
  • Validierung Wirtschaftlichkeit und ökologischer Impact

Zusammenarbeit

Wir finden gerne eine individuelle Lösung für Ihr Anliegen.

Branchenlösungen

Die Schlüsselbranchen des Fraunhofer IGCV:

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Luft- und Raumfahrt
  • Automotive und Nutzfahrzeuge

Kompetenzen

Wir gestalten den Weg in die Zukunft des effizienten Engineerings, der vernetzten Produktion und der intelligenten Multimateriallösungen.

Referenzprojekte

Zur Übersicht der Referenzprojekte am Fraunhofer IGCV.