Dynamische Wertstromanalyse in Echtzeit in der Lernfabrik für vernetzte Produktion

13.12.2019

Die steigende Nachfrage nach kundenindividuellen Produkten stellt Unternehmen zunehmend vor große Herausforderungen. Mit digitalen Assistenzsystemen können sie diesen begegnen und ihre Mitarbeitenden schulen. Die Lernfabrik für vernetzte Produktion (LVP) am Fraunhofer IGCV in Augsburg unterstützt Unternehmen dabei und hat ihr Angebot zuletzt um eine dynamische Wertstromanalyse in Echtzeit erweitert.

Seit Kurzem können interessierte Unternehmen in der Lernfabrik für vernetzte Produktion unter Anderem den Aufbau und Einsatz von echtzeitfähigen Systemen und deren Auswirkungen auf das Rollenbild in der Produktion aus erster Hand erleben. Die Lernumgebung am Fraunhofer IGCV ist ein Demonstrations- und Trainingszentrum für Cyber-Physische Produktionssysteme am Standort Augsburg. Dort werden innovative Industrie 4.0- Lösungen und ihre Einsatzpotentiale gezeigt und unmittelbar erlebbar gemacht.

Lernfabrik für vernetzte Produktion (LVP) am Fraunhofer IGCV in Augsburg
© Fraunhofer IGCV / Bernd Müller
Lernfabrik für vernetzte Produktion (LVP) am Fraunhofer IGCV in Augsburg

Trainingsangebot erweitert

Das Trainingsangebot „Von papiergebundener zu papierloser Produktion“ bietet Raum für sieben bis zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Es findet in einer beispielhaften Produktionsumgebung statt, welche innerhalb von drei Spielrunden einen aufsteigenden Digitalisierungsgrad erfährt und nun durch eine dynamische Wertstromanalyse in Echtzeit erweitert wurde. Im Fokus steht die Unterstützung der Unternehmen, welche zukünftig die Nachfrage nach kundenindividuellen Produkten mittels digitalen Assistenzsystemen bewältigen wollen und Ihre Mitarbeitenden nachhaltig für ein effizientes, synchronisiertes und verschwendungsarmes Wertstrommanagement sensibilisieren möchten.

 

Weitere Informationen zur Lernfabrik für vernetzte Produktion:

Dynamische Wertstromanalyse in Echtzeit mittels Dashboard in der Lernfabrik für vernetzte Produktion
© Fraunhofer IGCV
Dynamische Wertstromanalyse in Echtzeit mittels Dashboard in der Lernfabrik für vernetzte Produktion