Seminar  /  5.7.2016

Rückblick: 20. Augsburger Seminar für additive Fertigung

5. Juli 2016 | Technologiezentrum Augsburg

Zum 20-jährigen Jubiläum des AM-Seminars konnte ein ganz besonderer Referent begrüßt werden: Prof. Brent Stucker, der ehemalige Chairman des ISO-Komitees für die additive Fertigung, reiste eigens aus Louisville an, um seinen Votrag mit dem Titel  „How Scientific Simulation Will Increase. Adoption of Metal Additive Manufacturing“ zu präsentieren.

Die weit über 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der DACH-Region informierten sich in 14 Expertenvorträgen zu aktuellen Entwicklungen im Bereich der additiven Fertigung. Geteilt in zwei Sessions konnte dabei zwischen Vorträgen zu metallischen oder nicht-metallischen Werkstoffen ausgewählt werden.

Die anschließende interaktive Podiumsdiskussion wurde von einem online-Fragentool begleitet. Auch in den Pausen fand ein reger Austausch statt. Interessierte hatten hier die Möglichkeit, Referenten aus Forschung und Industrie  (z. B. Siemens, MTU, Autodesk, EOS, SLM Solutions) direkt Fragen zu stellen.

Auch das erstmalige Angebot, einen Einführungskurs in die Additive Fertigung zur Vorbereitung auf das Seminar zu besuchen, wurde rege angenommen.

Vorträge und Programminfo

Sollten Sie nicht teilgenommen haben, aber dennoch weitere Informationen zu den Vorträgen wünschen, können Sie sich gerne an uns wenden!

 

Weitere Infos zur Additiven Fertigung